Nach meinem Studium an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg mit Abschluß als Diplommusiklehrer unterrichte ich in den Fächern Saxophon und Klarinette Schüler jeder Altersgruppe auf jedem Niveau. Dabei bringe ich meine eigene Spielerfahrung, , in meinen Unterricht mit ein.

Ich unterrichte derzeit an der Musikschule "Musikfabrik" MTV Hersbruck e.V. http://www.mtv-hersbruck.de die ich auch seit ihrer Gründung 1998 leite, sowie an der Musikschule Sulzbach-Rosenberg http://www.sms-suro.de und an der Montessori Schule Lauf a.d.Peg.http://www.montessori-lauf.de




Instrumentalunterricht

Neben dem Vermitteln der erforderlichen Spieltechniken, richtet sich mein besonderes Augenmerk auf die Förderung der individuellen Kreativität des Einzelnen. Mir liegt viel daran, meinen Schülern bei der Suche nach dem eigenen musikalischen Weg hilfreich zur Seite zu stehen.

 

Beim Spielen eines Instrumentes treten das Hören, das Sehen, der Tastsinn, das Gefühl für die Schwerkraft, unendlich viele muskuläre Koordinationen und unendlich viele gedankliche Assoziationen, gegenseitig miteinander in Beziehung. Es gibt keine in diesen Sinne ganzheitlichere und so komplex anregende Tätigkeit wie das Singen oder das Spielen eines Instruments. (Francis Schneider)

 

Untrrichtsinhalte sind z. B.:

Voraussetzungen:

...ein bisschen Zeit zum Üben und ein geeignetes Instrument. Musikalische Vorkenntnisse sind zwar hilfreich, aber nicht erforderlich. Ab einem Alter von acht bis zehn Jahren kann mit dem Unterricht begonnen werden. Eine Altersbeschränkung nach oben hin gibt es nicht. Um einen individuellen, auf die unterschiedlichen Fähigkeiten und Talente der einzelnen Schüler zugeschnittenen Unterricht zu gewährleisten, ist Einzelunterricht ratsam. Mein Unterricht richtet sich an Schüler jeden Niveaus, vom Anfänger ohne Notenkenntnisse bis hin zum fortgeschrittenen Saxophonisten.